Dinkel-Bananen-Muffins

Eine Rezeptidee für die Verarbeitung von (über-)reifen Bananen gefällig?

Hier hab ich eine gesunde Version von Bananen-Muffins, die sich perfekt als Frühstück oder als kleiner Power-Snack zwischendurch eignet!

Wer mag es nicht, das traditionelle Bananabread, das so herrlich süß nach Banane schmeckt? Ich liebe es ja in den verschiedensten Varianten, kombiniert mit anderen Obst- und Gemüsesorten. Bei diesem Rezept jedoch halte ich mich zurück, allein die Banane ist hier der Star.

Die Muffins sind wirklich super fix zusammengerührt, und bekommen zusammen mit Nuss und Zimt einen herrlichen Geschmack. Durch die Feuchtigkeit und natürlichen Süße der Banane kommt das Rezept mit sehr wenig Zucker und Öl aus, ist also eine gesunde Muffinvariante.

 

 

Je nachdem was euch in Kombination zu Banane und Nuss schmeckt, könnte man das Rezept mit Schokodrops oder Rosinen aufpeppen. Manchmal liebe ich diese einfachen Rezepte, da sie gleichzeitig Raum für weitere Ideen lassen.

Propiert’s aus ;)!

Viel Spass beim Nachbacken!!

Eure Sina <3

Dinkel-Bananen-Muffins

Ein einfaches Rezeptes für gesunde Muffins aus Banane, Dinkel und Nuss. 

#vegan #vollwertig #bananig

Gericht Breakfast, Dessert
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 12

Zutaten

  • 180 g Dinkelmehl
  • 80 g gemahlene (Hasel-)nüsse
  • 2 Bananen reif
  • 1 TL Backpulver
  • 60 g Vollrohrzucker
  • 80 g Kokosöl
  • 5 EL (Pflanzen-)Milch
  • 1 TL Zimt
  • optional: Nüsse, Samen, Schokodrops etc.

Anleitungen

  1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  2. Banane zermatschen, mit Zucker und Öl mischen.

  3. Trockene Zutaten mischen: Mehl, gemahlene Nüsse, Gewürze und Backpulver.

  4. "Trocken-" und "Bananen-Gemisch" zusammenrühren, Milch hinzugeben bis eine sehr dickflüssige, teigige Konsistenz erreicht ist (evt. mehr als 5 EL Milch).

  5. Zum Schluss können nach Geschmack Rosinen, Nüsschen, Samen oder Schokistückchen untergemischt werden.

  6. In die Muffin-Förmchen geben und im vorgeheizten Backofen ca. 20 min backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.